Die letzte Generalversammlung fand am 10. Februar 2012 statt. Sie war mit 21 Teilnehmerinnen und Teilnehmern gut besucht. Zu beschliessen gab es lediglich die ordentlichen Geschäfte. Erwähnenswert ist der Austritt aus dem Verband „Pro Natura. Da wir schon hohe Beiträge an BirdLife Zürich leisten, war die massive Erhöhung des Mitgliederbeitrages von Pro Natura um 100 Franken auf 400 Franken nicht mehr zu verkraften.

Zur Rahmenveranstaltung hatten wir den bereits mehrmals erfolgreich engagierten Tierfotografen Hans Dossenbach zu einem Vortrag über Madagaskar eingeladen. Seinem guten Ruf folgend, kamen dann auch fast 50 Personen zum Vortrag. Madagaskar hat sich vor Jahrmillionen vom afrikanischen Festland getrennt. Deshalb konnte sich hier auf dieser viertgrössten Insel der Welt eine ganz eigene Tier- und Pflanzenwelt entwickeln. Die meisten Tier- und Pflanzenarten hier sind endemisch. Das bedeutet, dass man diese Arten nur hier und sonst nirgendwo auf der Erde findet. Die gezeigten Bilder waren zwar faszinierend, der Vortrag aber enttäuschenderweise schon nach einer Stunde zu Ende.

Joomla Template by Joomla51.com