Im Jahre 2010 wurde im Beisein von Baudirektor Kägi und weiteren prominenten Persönlichkeiten  im Rahmen der  Auftaktveranstaltung zur Kampagne 100 x ZüriNatur unser Schwalbenhaus eingeweiht. Die Schwalben liessen jedoch auf sich warten, was uns bewog, die Schwalben mit allerhand Tricks anzulocken. Wir versuchten, die wählerischen Vögel mit Lockgesang ab CD und vermeintlichen Kotspuren (Zahnpasta Elmex Junior) anzulocken. Und – sage und schreibe, die Schwalben liessen sich überzeugen. Es herrschte teilweise reger Flugverkehr und vier Paare haben Nachwuchs aufgezogen!

 

Joomla Template by Joomla51.com