Vorschau 2018: 

Grundkurs

 

Faszination

 

Naturgarten

Begleiten Sie mich durchs Gartenjahr 2018,  lernen und üben Sie das naturnahe, gärtnerische Handwerk.

Im Naturgarten arbeiten wir mit der Natur, biologisch und naturnah. Wir planen, säen, pikieren, probieren, düngen und setzen in Mischkultur. Wir lernen Lebensräume, Tiere und Pflanzen kennen. 

Der Kurs besteht aus einem Planungsteil, 4 praxisnahen Kursteilen im Garten und zusätzlich erhältst du Zugang zu 3 Online-Kursteilen, in denen wir wir die naturwissenschaftlichen Grundlagen vertiefen. Ein Biogärtner sollte nicht nur wissen, wie man es macht, sondern auch wie die Natur funktioniert. 

Dieter Baach
Bioterra-Kursleiter
Präsident Naturschutzverein Dachsen

weitere Infos

zum Anmeldeformular

 

smileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmiley

Freitag, 3.2.17: GV mit Rahmenprogramm in der Aula (Schulhaus)

GV:
18.30 Uhr

Apéro:
19.30 - 20.00

 

 

 

 

Faszination Oman von Michael Gerber
20.00 - 20.45 Uhr: 

Der Oman liegt im Südosten der Arabischen Halbinsel am Indischen Ozean. Die Vogelwelt ist stark geprägt durch diese besondere Lage zwischen Afrika, Indien und Eurasien - entsprechend trifft der Beobachter auch Arten aus all jenen Regionen an. Der Vortrag wird einen fotografischen Einblick in dieses spannende ornithologische Sammelsurium und die dazugehörenden Lebensräume geben.
 

 

 

 

Die Bilder dazu:

 

 

smileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmiley

Sa, 18. Februar 2017: Hecke auslichten Golf Range

An der Golf Range bei Rublis hat der NVDU vor 20 Jahren eine grosse Hecke gesetzt; vor 10 Jahren wurde sie ein erstes Mal durchforstet. Dieses Jahr wurde sie in Zusammenarbeit mit Yves Rubli  ein weiteres Mal zurückgeschnitten mit dem Ziel, Platz für einen Krautsaum zu erhalten, der das Gebiet weiter ökologisch aufwertet. 

 

 

 

 

smileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmiley

20. Mai: Vorstandsausflug

smileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmiley

Projekt Neophyten

Neophytenkonzept Dachsen

Bericht 2017

Entfernung von Robinien durch Familie Schneider:

smileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmiley

8. & 9. September 2017: Clean up days in Dachsen

Artikel Andelfinger Zeitung 

Artikel Gemeinde Anzeiger

 

 

smileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmiley

30. September 2017: Exkursion Renaturierung Rheinufer

Peter Hunziker, Leiter Umsetzungsmassnahmen Rheinnaturierung des Kraftwerks Schaffhausen begrüsste die 19 Mitglieder des NVD. 
Seit 2004 wurden 6.6 Mio. Franken aus einem Fond, der durch einen "Energierappen" aus dem Verkauf von Ökostrom gespiesen wird, in Renaturierungsprojekte gesteckt. So konnte der Anteil naturnaher Uferzonen im Konzessionsgebiet von 2% (1980) auf heute 25% gesteigert werden. 

Bei diesen Projekten handelt es sich nicht nur um die Renaturierung der Uferzone, sondern auch um die Aufbesserung von Laichplätzen für Fische, den Bau von Amphibienweihern oder die Unterstützung von Projekten von Naturschutzorganisationen. Ein Nebeneffekt dieser Massnahmen: die Unterhaltskosten sinken. 
Das Anbringen von Baumstrünken, ganzen Bäumen, die verankert werden und Findlingen ermöglicht erst einen Lebensraum für Jungfische. 

Am "Bruggekopf" wurde ein Amphibienweiher (ohne Fische) und ein Fischrückzugsgebiet realisiert. 

 

smileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmiley

Sa, 4. November 2017: DV BirdLife Zürich

 

 smileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmiley

Sa, 11. November 2017: Risi-Aufräumaktion

anschliessend: offenes Fondue-Essen für alle Vereinsmitglieder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmiley

 

 

 

Joomla Template by Joomla51.com